Energiewende_Header

Wie kann ich Heizkosten einsparen? Wir geben Ihnen eine Antwort.

Steigende Heizkosten bedeutet für viele Eigenheim- Besitzer absoluter Stress. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit unterschiedlichen Lösungen Heizkosten einsparen können. Moderne und intelligente Heizsysteme, Wartungs- und Servicekonzepte und die Nutzung von erneuerbaren Energien sind die Grundlage für mehr Unabhängigkeit und energetische Einsparungen.

Als anspruchsvoller Handwerksbetrieb geben wir Ihnen die Sicherheit, dass wir Sie kompetent beraten, wenn es darum geht, umweltbewusst zu heizen und Energie zu sparen.

Achim Laabs, Geschäftsführer

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

Sechs Tipps zum Energie- Sparen

Zwei Aspekte sind zu beachten, damit man beim Heizen Energie sparen kann: Zum einen kommt es auf die regelmäßige Wartung der Heizungsanlage durch einen Experten an, und zum anderen auf ein modernen Heizungssystem - neueste Technik, die intelligent & effektiv Energie nutzt und produziert. Die folgenden sechs Tipps können eine Hilfestellung sein, um Energie zu sparen:

  • Achten Sie auf den optimalen Druck Ihrer Heizungspumpe: mit einem hydraulischen Abgleich lässt sich dieser einstellen.
  • Lüften Sie ihre Heizung regelmäßig: moderne Wohnraum- Lüftungssysteme helfen dabei bereits abgegebene Wärme zurück zu gewinnen. 
  • Mit Solarthermie können Sie Solarenergie für die Wärme Ihres Hauses nutzen.
  • Produzieren Sie Ihren eigenen Strom und nutzen diesen selbst.
  • Speichern Sie überschüssige Energie mit einem Stromspeicher.
  • Verwandeln Sie nicht genutzten Solarstrom in Wärme für Ihre Heizung oder für die Warmwasseraufbereitung: Nutzen Sie das Power-to-Heat-System!

 

Hydraulischer Abgleich – Heizung sauber einstellen

 

Heizungsanlage bedarfsgerecht einstellen

Mit einem hydraulischen Abgleich wird die Heizungsanlage bedarfsgerecht eingestellt. Dabei bestimmt der Heizungsexperte den optimalen Druck einer Heizungspumpe und die ideale Menge an Heizwasser für jeden einzelnen Heizkörper. Dadurch gelingt eine geeignete und kontinuierliche Wärmeverteilung im Haus, ohne dass Energie verschwendet wird.  

 

Lueftung.jpg

 

Wohnraum lüften und Wärme gewinnen

Die Heizungsanlage kann mit einem modernen Wohnraumlüftungssystem ergänzt werden. Dadurch schafft man nicht nur ein gutes Raumklima, sondern kann bis zu 98 Prozent der bereits in der Außenwelt abgegebenen Wärme zurückgewinnen. Somit lassen sich durchschnittlich 20 Prozent der Energiekosten einsparen.

 

Solarthermie.jpg

 

Sonnenenergie mit Solarthermie nutzen

Mit einer Solarthermieanlage auf dem Dach können Sie Sonnenenergie für die Wärme im Haus oder für die Erwärmung von Heiz- oder Trinkwasser nutzen. Heizkosten lassen sich somit senken.

 

web__Auto_Skizze.jpg

 

Selbst Strom produzieren

Mit einer Photovoltaikanlage können Sie Strom für den Eigenbedarf aus Sonnenlicht gewinnen. Machen Sie sich unabhängig von dem öffentlichen Stromnetz und nutzen Sie die Kraft der Natur für das eigene Haus, den Garten oder das Auto.

 

Illustration_Batteriespeicher.jpg

 

Überschüssige Energie speichern

Zum Beispiel produzieren Photovoltaikanlagen in bestimmten Zeitabschnitten mehr Energie, als Sie im Moment verbrauchen können. Dafür gibt es Stromspeicher, die diese überschüssige Energie zwischenspeichern können. Somit können Sie ihren eigenen Strom auch noch später nutzen, in der Kombination mit einem Mini-Blockheizkraftwerk fungiert der Stromspeicher noch effektiver.

 

Illustration_PV-Heizung.jpg

 

Power-to-Heat-System

Hausbesitzer können mit einem „Power-to-Heat-System“ den selbst erzeugten Solarstrom für den eigenen Strombedarf und für die Heizung und Warmwasser nutzen. Überschüssige Energie kann hier effizient für die Erwärmung von Heiz- oder Trinkwasser dienen. Dabei steht die Stromversorgung immer an erster Stelle.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (03 31) 6 49 59-0

Termin vereinbaren

Achim Laabs - Laabs GmbH

Mehr zur Heizungsmodernisierung

Weitere Informationen zu den Themen Renovierungsablauf, Heizsysteme und Förderungsmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau

 

3HEADER_Montage_stk112266rke_22_2.jpg
Gettyimages

Welcher spezielle Heizungstyp sind Sie?

Bewährte Technik oder lieber regenerative Energien und zukunftsweisende Technik? Alles ist eine Typfrage.

Heizungssysteme

 

Energieberatung
Martin Maier

Die Fördermittel sollten Sie mitnehmen!

Wer sich für eine neue Heizung entscheidet, kann in vielen Fällen auf finanzielle Unterstützung durch Fördermittel hoffen.

Förderung