Photovoltaik

Warmwasser mit der Kraft der Sonne,
mit Solarthermie einfach unabhängig werden

Der absolute Spitzenreiter unter den regenerativen Energien ist die Solarthermie: Der Wirkungsgrad ist immens. Die auf dem Dach liegenden Kollektoren nehmen Sonnenwärme auf und geben diese an einen Speicher ab. Im Speicher kann die Wärme direkt für die Heizung oder die Erzeugung von Warmwasser genutzt werden. Heizkosten lassen sich damit langfristig senken. Vor allem beim Austausch der bestehenden Heizungsanlage ist der Einstieg in die Solarthermie interessant.

Zukunftssichere Energieversorgung -

Vorteile von Solarthermie

Eine Investition in die Zukunft sind Solaranlagen in jeglicher Form. In den meisten Fällen werden entsprechende Kollektoren-Module in das bestehende Heizungssystem integriert. Die Nutzung des konventionellen Energieträgers wird durch den Einsatz von Sonnenwärme unterstützt. Die installierten Kollektoren auf dem Dach funktionieren ähnlich wie ein Treibhaus: Bereits bei geringer Sonneneinstrahlung wird ein Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel erwärmt, welches durch flache Glasmodule oder Vakuumglasröhren fließt.

Diese entstandene Wärme oder Energie wird in einem speziellen Warmwasserspeicher gespeichert und bei Bedarf genutzt – entweder ausschließlich zur Warmwasserbereitung oder aber auch zur Heizungsunterstützung.

Die Einstrahlungsintensität und der Einstrahlungswinkel, sowie die Größe der Kollektorfläche sind für den Ertrag der solarthermischen Anlage verantwortlich.

Drei Vorteile einer Solarthermie Anlage:

  1. Sie können bis zu 70 % Heizkosten sparen.
  2. Sie produzieren Energie besonders umweltfreundlich. Die Sonnenstrahlen haben keine Emission.
  3. Sie können Ihre Solarthermie Kollektoren auf jedes Dach montieren.

Zusatzwissen kompakt:

Bereits 5 m² Kollektorfläche reichen aus, um ca. 60 % des gesamten Warmwasserbedarfs eines 4-Personen Haushalts abzudecken. Das Ergebnis: weniger CO- 2 Ausstoß.
Mit Solarthermie verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Heizung, der Brenner wird entlastet. Oft bleibt der Brenner von Mai bis Oktober komplett aus.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (03 31) 6 49 59-0

Termin vereinbaren

Achim Laabs - Laabs GmbH

 

Energiewende
bad-heizung concept AG

Beim Energiewandel mitmachen!

Jeder kann Teil eines Energiewandels sein. Beginnen Sie damit, nachhaltige Ressourcen für Strom und Heizung zu verwenden.
Energiewende

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Fachbetriebes leicht in mehreren Schritten planen und realisieren.

Schrittweise Modernisierung

 

 

3HEADER_Montage_stk112266rke_22_2.jpg
Gettyimages

Welcher spezielle Heizungstyp sind Sie?

Bewährte Technik oder lieber regenerative Energien und zukunftsweisende Technik? Alles ist eine Typfrage.

Heizungssysteme

 

Frau im Beratungsgespräch
b&h concept ag

Heizungssanierung Schritt für Schritt

Am Anfang der Renovierung sollte immer eine professionelle Analyse des baulichen und energetischen Zustands des Gebäudes stehen.

Energetische Sanierung

 

Kind vor blauem Himmel
GettyImage

Wärme & Strom: Ein starkes Doppel

Erzeugen Sie selbst Strom und Wärme - die Kraft der Sonne macht es möglich. Jetzt informieren und unabhängig werden!

Wärme und Strom

Scan Skizze Plan Heizung

 

 

Wie man Heizkosten spart

Heizkosten lassen sich mit ein paar praktischen Tricks,  intelligenten Heizsystemen und klugen Wartungs- und Servicekonzepten einsparen.

Spartipps