Trinkwasser GROHE Blue Home

Mit SolvisClean für Trinkwasserhygiene sorgen

Bislang konnten gefährliche Bakterien oder Legionellen im Leitungswasser nur durch Erhitzen des Wassers auf 60 °C minimiert werden. Solvis hat mit SolvisClean eine Filteranlage entwickelt, die alle Bakterien und Gesundheitsgefahren aus dem Warmwasser entfernt. So können Sie volle Hygiene genießen und dabei Energie sparen.

Adresse und Kontakt

Laabs GmbH
für Heizung, Sanitär und Fliesen
Am Silbergraben 16
14480 Potsdam-Drewitz

T (03 31) 6 49 59-0
info@laabs-sanitaer.de

Aufgrund von Umbau- Maßnahmen der Badausstellung ist ein spontaner Besuch unserer Räumlichkeiten leider nicht möglich.
Wir bitten Sie daher telefonisch einen Termin für den Besuch unserer Ausstellung mit uns zu vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bitte beachten: Aufgrund einer Veranstaltung haben wir am Dienstag, 14.09.2021 bis 13:00 Uhr geöffnet. 

SolvisClean ist einzigartig am Markt für die Filtration von Trinkwasser. Mit der einzigartigen EXERGENE®-Technologie läuft SolvisClean vollautomatisch und das Trinkwasser wird in Intervallen gereinigt.

Klimapaket 2020: Austauschprämie für Heizungsanlagen

Seit Januar 2020 wird der Austausch von Heizungsanlagen mit Prämien von bis zu 45% gefördert. Energetische Sanierungen sind steuerlich absetzbar.

Heizungsförderung

Energie-Beratung

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

SolvisClean- so funktioniert’s:

Das Herzstück von SolvisClean ist ein Ultrafiltrationsmodul mit automatischem Filtermanagement. An beiden Enden hat das Modul eine gebündelte, schlauchförmige Membran, dessen Durchlässigkeit 0,02 Mikrometer (μm) beträgt. Alles, was größer ist, wird dem durchströmenden Wasser entzogen und in Intervallen als Schmutzkonzentrat direkt in das Abwassersystem geleitet. Neben Bakterien werden auch Trübstoffe und Rostteilchen gefiltert. Die zurück

Zusätzlich wird der Filtrationsprozess permanent überwacht. Dadurch wird sichergestellt, dass das Ultrafiltrationsmodul zu jeder Zeit einwandfrei funktioniert und keine Bakterien durchlässt.

Die eingebaut EXERGENE®-Technologie schafft zudem die Reinigung des Sytsems in Intervallen – zurückgehaltene Partikel und Bakterien können nicht in das Warmwassersystem zurückfließen. Dadurch ist eine Verkeimung auf der Trinkwasserseite ausgeschlossen.

 

prinzip solvisclean

Die unschlagbaren vier Gründe für SolvisClean:

  • Innovative Technik:
    Das Ultrafiltrationsmodul von SolvisClean ist das innovative Herzstück dieser Technik. Die Durchlässigkeit der Ultrafiltrationsmembranen liegt bei feinen 0,02 μm.
  • Remote Überwachung:
    Hinter der kontinuierlichen Remote- Überwachung steht ein kompetentes Hygienemanagement mit Monitoring. Auftretende Störungen werden sofort erkannt und können durch den Solvis Service kurzfristig behoben werden.
  • Installation einfach gemacht:
    In wenigen Handgriffen kann SolvisClean montiert werden: Sprechen Sie uns an, wir stehen Ihnen bei der Beratung und Einbau zur Seite.
  • Mieten möglich:
    SolvisClean ist auch auf Mietbasis erhältlich – insbesondere bei der Unterstützung von Sanierungen.

 

Weitere Vorteile von SolvisClean im Überblick:

  • Energiekosten können für die Trinkwarmwasserbereitung eingespart werden, denn: bei SolvisClean muss nicht das Wasser auf 60°C für die Desinfektion erhitzt werden.
  • Trinkwasser- Hygiene wird dauerhaft durch die Remote- Überwachung sichergestellt.
  • Der Einbau und eine Nachrüstung von SolvisClean sind einfach und möglich.
  • Niedrige Temperaturen sorgen für weniger Kalkablagerungen.
  • Umweltfreundlichere Wärme schafft erhöhte Effizienz bei Ihrer Immobilie.
  • Solvis Clean ist kombinierbar mit einem Monitoring-System und dem Frischwassersystem SolvisVital.

 

SolvisClean bietet sich besonders für größere Objekte mit mehreren Einheiten, wie z.B. Mehrfamilienhäuser an. In Verbindung mit den SolvisVital- Systemen, die Wassererwärmung und Zirkulation trennen, können sehr gute Effizienzen erreicht werden, gerade in technische Kombination mit BHKW, Brennwertkesseln oder Solaranlagen.
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie zu diesem Thema gerne ausführlich!

 

Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (03 31) 6 49 59-0

Termin vereinbaren

Achim Laabs - Laabs GmbH

Weitere Informationen zu Produkten von Solvis:

 

SolvisBen + Solarkollektoren
Solvis

Kompaktkessel SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Dank modularem Aufbau ist der Kessel auch Jahre nach der Installation auf andere Energiequellen umrüstbar.

SolvisBen

 

Energiemanager von SolvisMax
Solvis GmbH

Energiemanager SolvisMax

Sparsam, ökologisch und innovativ: Durch das Modulsystem des Solarheizkessels von Solvis ist man in der Wahl des Brennstoffs flexibel. Man kann jederzeit auf einen anderen Energieträger wechseln. Die Sonne sorgt immer für eine kostengünstige und unabhängige Grundversorgung.

SolvisMax

 

Solvismax und Solarkollektoren
Solvis

Tuning für Ihren Heizkessel

Sie brauchen eine neue Heizung, wissen aber nicht, welcher Energieträger langfristig der sicherste und günstigste ist? Ihr alter Heizkessel ist noch voll funktionsfähig, aber Sie möchten trotzdem kostenlose Solarenergie nutzen und Heizkosten sparen?

SolvisMax Solo

 

Frau

 

Heizen mit Wärmepumpe
 

Umweltfreundlich, energieeffizient, autark: Die Wärmepumpe Lea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible Wärmepumpensystem kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen, aber auch im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

 

Solvis Lino 4
Solvis

 

Komfortabel Heizen mit Holz

Der Pelletkessel SolvisLino ist eine vollautomatische Zentralheizung, die höchsten Komfortansprüchen genügt. Die Pellets gelangen automatisch und genau dosiert in die Brennkammer, wo sie durch Heißluft entzündet werden.

SolvisLino

 

SolvisPV2Heat
Solvis GmbH

Wärme aus Überschussenergie

Photovoltaikanlagen erzeugen
Strom aus der Wärme der Sonne.
An manchen Tagen wird dabei
mehr Strom produziert, als selbst verbraucht werden kann.
Diese Energie lässt sich sinnvoll nutzen.

PV2Heat

 

Bildschirm

SolvisControl - Zentrale Heizungsregelung

Die SolvisControl 3 ist ein Alleskönner: Denn wenn Sie sich zusätzlich zu Ihrem Solvis Hybrid-Heizsystem für die SolvisControl 3 entscheiden, verfügen Sie über eine zentrale Regelung der gesamten Anlage. Unabhängig davon, ob Sie zusätzlich eine Solaranlage, ein Pelletheizsystem oder eine Wärmepumpe betreiben. Sie können jederzeit alle Werte und Parameter ablesen.

SolvisControl

 

Handy

(Fern-) Überwachung von Heizungsanlagen

Mit dem SolvisPortal wird die Überwachung Ihrer Solvis-Heizungsanlage ausgesprochen komfortabel. Denn mit SolvisPortal können nicht nur Sie selbst Ihre Anlage mittels App überwachen, sondern auch dem betreuenden Fachhandwerker und gegebenenfalls dem Solvis-Kundendienst den externen Zugriff ermöglichen.

SolvisPortal

 

SolvisClean

Effiziente Trinkwasserhygiene

Gesundheitsgefahren im Leitungswasser durch Legionellen und andere gefährliche Bakterien konnten bislang nur durch starke Erhitzung des Wassers minimiert werden. Jetzt reinigt die Filteranlage SolvisClean das Trinkwasser mechanisch und spart dabei Energie.

SolvisClean

 

Dunkler Solidpower BlueGen vor weißem Hintergrund
Solidpower

Klimafreundliche Brennstoffzellentechnik

Die Firma Solvis hat sich als Pionier für erneuerbare Energien einen Namen gemacht hat. Nun setzt sie als Hersteller von Hybrid-Heizsystemen auch auf die Brennstoffzellentechnologie von SOLIDpower. Dazu kombiniert Solvis die Brennstoffzelle SOLIDpower mit seinen Energiemanagern und schafft ein System, das Strom und Wärme für den Privatverbrauch produziert.

SolidPOWER

 

SolvisBen
Solvis

 

Mehr Heizung für's Geld!

Heizungen von Solvis zeichnen sich durch Ihren modularen Aufbau aus, der mit der Zukunft mitwächst. So sind Solvis-Heizungen auch Jahre nach dem Aufbau noch um weitere Energieträger wie Solvis Solaranlagen nachrüstbar. Hohe Material- und Fertigungsqualität – Made in Germany.

Heizungsförderung