Wärmepumpe Header

Wärmepumpen

Die Sonne verwöhnt unsere Umwelt mit Wärme - Erde, Grundwasser und Luft speichern die Sonnenstrahlen in Form von Energie/ Wärme. Diese Energiereserven machen sich Wärmepumpen zu Nutze. Für den Betrieb einer Heizung oder die Bereitung von Warmwasser, arbeitet die Wärmepumpe mit dreiviertel der Energie aus der Umwelt und mit nur einem Viertel zusätzlicher, elektrischer Energie.

Adresse und Kontakt

Laabs GmbH
für Heizung, Sanitär und Fliesen
Am Silbergraben 16
14480 Potsdam

T (03 31) 6 49 59-0
F (03 31) 6 49 59-99

info@laabs-sanitaer.de
www.laabs-potsdam.de

Für den Betrieb einer Wärmepumpe bedarf es ein Viertel an elektrischer Energie und drei Viertel an Energie aus der Umwelt. Folglich heißt das für Ihre Energiebilanz: Eine Kilowattstunde Strom liefert drei bis fünf Kilowattstunden Wärme.

BEG 2021: Bis zu 50 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen wird durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand

Elektroinstallation für Bad & Heizung

Ab sofort sind wir auch Mitglied des ZVEH, des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke. Wir haben eine eigene Elektroabteilung, die sich um die elektrischen Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden kümmert. Sowohl wenn wir ein Badezimmer renovieren oder eine Heizung modernisieren. 

Anfrage

Elektroinformation

Wärmepumpe- Funktion einfach beschrieben.

Wärmepumpen brauchen zur Wärmeerzeugung Antriebsenergie und -strom. Sie bekommen bis zu 75 Prozent Umweltwärme aus unserer Luft, dem Grundwasser oder der Erde. In der Pumpe überträgt ein Wärmetauscher diese Umweltwärme auf ein klimaneutrales Kältemittel, welches zum Verdampfen gebracht wird. Anschließend wird das Kältemittel in einem Kompressor stark verdichtet. Bei diesem Vorgang entsteht Wärme, die zum Heizen genutzt wird.
Wärmepumpen, wie Erdwärmepumpe, Luft-Wärmepumpe oder Sole-Wasser-Wärmepumpe, laufen selbst bei niedrigen Umwelt-Temperaturen ökonomisch und ökologisch, denn Sie erzeugen null Emissionen.

Wärmepumpe

Nutzen Sie Wärmepumpen nicht nur zum Heizen, sondern auch zum Kühlen.

Einige Modelle von Wärmepumpen bieten die Möglichkeit einer Klimaanlage für den Wohnraum. Das heißt, dass der Weg der Wärme vom Erdreich in die Heizung umgedreht wird. Im Sommer wird die angestaute Wärme mittels Fußboden- oder Wandheizung dem Wohnraum entzogen und in die Erde zurückgeführt.

Gern beraten wir Sie zu dem Thema Wärmepumpen: Welche Naturgewalt kann ich nutzen? Welche technischen Heiz- Geräte sind die besten für mein Zuhause? Machen Sie gern einen persönlichen Beratungstermin aus, in dem wir uns Ihre Bedürfnisse bestimmen und das effektivste System entwickeln.

 

 

Vaillant_geoThermplus_exklusiv Wärmepumpenbild

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (03 31) 6 49 59-0

Heizungs-Anfrage

Achim Laabs - Laabs GmbH
Prinzip Wärmepumpe

 

Arbeitsweise

Wärmepumpen nutzen Sonnenenergie, die im Erdreich, im Grundwasser oder der Umgebungsluft gespeichert ist. 75 Prozent der Energie für Warmwasserbereitung oder Heizung stammen so aus der Umwelt. 

Arbeitsweise

Frau

 

SolvisLea

SolvisLea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible System kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen und im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

Zehnder ComfoBox
zehnder

 

Zehnder ComfoBox

Die ComfoBox ist Wärmepumpe und Lüftungsgerät in einem und vereint in sich die gesamte notwendige Haustechnik für eine Wohneinheit: Heizung, Kühlung, Lüftung und Warmwasserbereitung.

Zehnder ComfoBox